MAILÄNDER MODEWOCHE: GUCCI IM WIDERSTAND

Gucci: Frühjahr /Sommer 2018 – Styles und Kleider wie aus einem verwunschenen Märchen Allessandro Michele glaubt, dass Mode nicht weiter nach alten Regeln laufen sollte. Wenn man seine Show sieht erkennt man, dass er ganz nach seinen eigenen Regeln designed. Styles und Kleider wirken wie aus aus einem verwunschenen Märchen. Sparcle, Glanz und Glitzer und Prints in allen Variationen, Racing-Car Blousons, Gold-Lamée-Kleider, Leoparden Blousons, im Stil der 70.er Jahre, gemusterte Cardigans, darunter teilweise transparente Layering Blusen und Tops, zu 3/4 langen Hosen in klassisch-englischen Schalmustern. Afrikanisch anmutende Prints, aber auch asiatische Einflüsse. Pailletten-Oberteile in Gold-und Silbermix. Racing Blousons wie an den Boxen internationaler Autorennen in den 80.er Jahren. Leopardenmuster bei Blousons, aber auch klassische englische Glencheck’s bei Blazern und Mänteln.

Share