vom 18.09 bis 24.09.2017
General
Widder
Stier
Zwilling
Krebs
Loewe
Jungfrau
Waage
Skorpion
Schuetze
Steinbock
Wassermann
Fische
Tageshoroskop

Allgemeines Horoskop

Alltag / Beruf:

Merkur bleibt mitten im Waage-Zeichen stehen und hält somit der Spannung mit Pluto Stand. Das ist mutig. Der leichtfüssige und agile Merkur läuft jetzt nicht davon, sucht sich nicht den bequemeren Weg, sondern verteidigt seinen Posten und die Ideale von Gerechtigkeit (unterstützt von Venus in Löwe). Auf seinem rückläufigen Weg wird Merkur im Oktober den Mondknoten erreichen und an die Sonnenfinsternis vom Sonntag erinnern… Etwas gibt uns zu denken, lässt uns innehalten, der Situation gewahr werden. Jupiter gegenüber von Neptun zeigt Versöhnungsthemen an. Wir sollen etwas wiedergutmachen, heilen, reinigen, aufräumen, in Ordnung bringen. Saturn wechselt gleichzeitig (Freitag) ins Schütze-Zeichen. Wir haben genug (Schlimmes) gesehen – jetzt soll eine neue Zeit kommen. Die Lage ist ernst, aber wir lassen uns nicht entmutigen.

Partnerschaft /Liebe:

Venus und Merkur stehen und bleiben in dieser Woche in guter Verbindung. Wir finden die passenden Worte, auch wenn es harte Worte sein müssen. Ehrlichkeit hat eine enorme Kraft, wir tasten uns langsam an die Wahrheit heran, und irgendwann verliert die Wahrheit dabei ihren Schrecken. Es ist gut, wenn wir schwierigen Themen nicht ausweichen. Die Liebe macht uns mutig und stark.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Steinbock (22.12 - 20.01)

Alltag / Beruf:

Der Waage-Mond betont nun Merkur, der zum Stillstand kommt und sich mit Pluto in Steinbock auseinandersetzt. Da gibt es sehr viel auszuhalten und auszugleichen. Die Wut im Bauch ist oftmals völlig überflüssig, vor allem im Nachhinein betrachtet. Wenn wir vor etwas Angst haben, müssen wir genau hinsehen und stellen fest, dass das Problem gar nicht so gross ist, wie wir gedacht hatten. Alles braucht Zeit, Ruhe und Beobachtung – Merkur macht es uns vor und lässt sich sehr viel Zeit. Saturn verlässt das eher schwierige Skorpion-Zeichen: Es ist Zeit, alles neu zu bewerten und das Alte zurückzulassen. Am Samstag wandert der Mond vom Skorpion ins Schütze-Zeichen und begleitet Saturn ein Stückchen auf seinem neuen Weg. Es ist ein Weg der Hoffnung, der Zuversicht und des Vertrauens; kann es sein, dass Sie von allem zu wenig haben?

Partnerschaft /Liebe:

Der Jungfrau-Neumond hat Ihre Art der Kommunikation in Frage gestellt. Wäre es möglich, künftig einfach zu sagen, was Ihnen nicht passt? Wenn Sie immer alles schlucken, werden Sie zur tickenden Zeitbombe. Auch Merkur in Waage zeigt, dass es jetzt um besonnene Kommunikation geht. Sie sind voller Emotionen, müssen sortieren, wo das alles herkommt und entscheiden, wie und wo Sie das alles wieder loswerden können.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Wassermann (21.01 - 19.02)

Alltag / Beruf:

Alle Augen richten sich auf Merkur in Waage, der in Spannung zu Pluto zum Stillstand kommt und die Opposition zu Uranus zwar spürt, aber vorerst noch durch seine Rückläufigkeit vermeidet. Bevor etwas neu gedacht werden kann (Uranus in Widder), wird das Alte (Pluto in Steinbock) auseinandergepflückt, analysiert, verwertet, was davon noch brauchbar ist, ansonsten endgültig entsorgt. Wenn der Mond am Mittwoch in den Skorpion kommt, wird der Loslassprozess noch einmal gespürt, ein bisschen wehmütig einer alten Erinnerung nachgehängt, aber am Samstag wird mit Entschlossenheit nach vorne geschaut (Mond über Saturn, der dann schon in Schütze steht). Das kann wieder eine emotional sehr bewegte Woche werden.

Partnerschaft /Liebe:

Im Aussen muss jetzt nicht mehr viel passieren, weil innerlich schon genug erlebt wird. Wir kommen in eine Phase der Verarbeitung (Merkur wird rückläufig), wollen begreifen, was eigentlich los war. Man kann Gefühle analysieren, aber kann man sie auch verändern? Muss man sie überhaupt ändern? Ist es Ihnen zu intensiv und leidenschaftlich gewesen? Oder noch nicht intensiv genug?

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Fisch (20.02 - 20.03)

Alltag / Beruf:

Sind Sie zu sehr oder zu oft in der Rolle des Zuschauers? Sie möchten das Leben aktiv mitgestalten, haben in letzter Zeit auch einige Gelegenheiten dazu bekommen, aber es läuft nicht selbstverständlich immer weiter. Ob es mit Saturn in Schütze besser wird? Vielleicht müssen Sie einen alten Gedanken wieder aufnehmen, den Sie in den letzten drei Monaten beiseite geschoben hatten. Diesen Gedanken müssen Sie aber erst wieder finden. Der rückläufige Merkur wird keine Ruhe geben, bis Sie den Gedanken gefunden haben. Deshalb sollten Sie jetzt unbesorgt sein und darauf vertrauen, dass die kosmische Ordnung dafür sorgen wird, dass Sie wieder auf den Pfad kommen, von dem Sie abzweigen mussten. Das Abzweigen gehört dazu, ist eine wichtige und interessante Erfahrung gewesen.

Partnerschaft /Liebe:

Jupiter gegenüber von Neptun zeigt das Spiel von Geben und Nehmen an. Geben und Nehmen können richtig glücklich machen, aber manchmal bleiben wir in einem "Verlustgeschäft" stecken. Merkur in Waage wird Verluste in nächster Zeit ausgleichen helfen. Haben Sie Vertrauen und nennen Sie die Dinge ruhig beim Namen. Der Partner muss wissen, wie Sie sich fühlen und was er tun kann, damit Sie sich besser fühlen.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Widder (21.03 - 20.04)

Alltag / Beruf:

Haben Sie einen Gegner? Sie scheinen sich bewaffnet zu haben, gerüstet für alle Fälle… und jetzt merken Sie, dass Sie die Ausrüstung gar nicht brauchen. Der "Gegner" raucht die Friedenspfeife und wartet einfach, bis Sie sich wieder beruhigt haben. Und da der Widder kein nachtragendes Wesen ist, passen Sie sich der (für Sie) neuen Situation rasch an. Am Ende raucht man gemeinsam die Friedenspfeife, und beide haben einen Freund dazugewonnen. Es geht in dieser Woche darum, die Wahrheit zu erkennen und auszuhalten. Man kann nicht mehr davonlaufen und auf andere Themen ausweichen, aber muss auch nicht alles aufs Mal "schlucken", sondern kann sich peu à peu an die Tatsachen herantasten.

Partnerschaft /Liebe:

In Liebesbeziehungen sind jetzt beide Partner gesprächsbereit und an einer friedlichen Lösung interessiert. Die Beziehung kann ja sowieso nur gemeinsam gemeistert werden. Bringen Sie die heiklen Themen auf den Tisch und schauen Sie sie sich gemeinsam an. Schon beim Anschauen sind die Themen gar nicht mehr so schlimm. Es lässt sich alles erklären oder aufklären.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Stier (21.04 - 21.05)

Alltag / Beruf:

Wer hat jetzt den längeren Atem, wenn es um die Durchsetzung von Ideen geht? Wahrscheinlich braucht man nicht nur den längeren Atem, sondern auch die "richtigen" Beziehungen. Und wahrscheinlich haben Sie mehr gute Beziehungen als Sie glauben. Am Donnerstag / Freitag kommen die Konstellationen auf den Punkt – da wird etwas konkret oder klar, ist aber noch etwas schwer verdaulich. Am Sonntagabend, wenn der Schütze-Mond Verbindung mit Venus und Uranus aufnimmt, lassen Sie das "Verdauungsproblem" hinter sich. Im Rückblick betrachtet wird dies ein gute Woche gewesen sein. Es lohnt sich durchzuhalten und etwas auszuhalten. Stier-Geborene haben da einen naturgegebenen Vorteil.

Partnerschaft /Liebe:

Die Jungfrau-Sonnenfinsternis und Jupiter haben Ihre Liebesthemen betont. Da scheint es neue Hoffnung und neue Wege zu geben. Liebe heilt die verwundeten Herzen… Saturn, der jetzt ins Schütze-Zeichen wechselt, deutet auch darauf hin, dass Sie in eine andere Phase kommen. Es ist wieder mehr möglich, und es steht und fällt mit dem Vertrauen, das Ihnen manchmal einfach fehlt.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Zwilling (22.05 - 21.06)

Alltag / Beruf:

Diese Woche beginnt mit dem Waage-Mond, der Merkur in Waage betont. Merkur kommt zum Stillstand, um rückläufig zu werden, und bleibt damit recht lange in Spannung zu Pluto. Das ist eine Herausforderung, Ruhe und einen klaren Blick zu bewahren, und sich nicht von Emotionen steuern zu lassen, die beim Skorpion-Mond Mitte der Woche noch stärker werden können. Die Jungfrau-Sonnenfinsternis vom Sonntag wollte uns zeigen, dass wir Situationen mit Vernunft analysieren können. Die Sonnenfinsternis und Jupiter in Jungfrau wünschen klare Verhältnisse, damit wir längerfristig planen können. Wir stecken in einer Krise und müssen jeden Tag gut abwägen, was es als nächstes zu tun gilt, weil die neuen Strukturen noch nicht gefunden sind.

Partnerschaft /Liebe:

Braucht Ihr Beziehungsleben eine neue Basis? Sie denken jetzt viel über das Thema Partnerschaft nach. Dabei spielen Worte eine grosse Rolle. Sie wollen verstehen, gehen in Gedanken die jüngsten Gespräche noch einmal durch, um das Wesentliche zu erfassen. Was wollte man mit dieser oder jener Andeutung sagen? Haben Sie alles richtig verstanden? Und welche Ziele verbergen Sie selber hinter recht schönen Worten? Ist es an der Zeit, deutlicher zu werden?

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Krebs (22.06 - 22.07)

Alltag / Beruf:

Jupiter und die Jungfrau-Sonnenfinsternis haben Ihr Interesse für ein bestimmtes Thema und Ihre Sehnsucht nach mehr Wissen geweckt. Haben Sie Lust, noch einmal die Schulbank zu drücken? Möchten Sie etwas nachholen? Merkur in Waage zeigt Nachdenklichkeit an, aber auch die Bereitschaft, notfalls viel Durchhaltekraft aufzubieten (Pluto). Es sieht nach einem Fernstudium aus, das Sie von zuhause aus bewältigen könnten. Oder nach Abend- oder Wochenendkursen. Saturn in Schütze nimmt das Thema Bildung auf und möchte es in Ihren Alltag integrieren, während die Jungfrau-Sonnenfinsternis den Bedarf nach einer neuen Struktur deutlich gemacht hat. Wenn Sie Ihre Zeit neu einteilen, bekommen Sie alles unter einen Hut. Das kann anstrengend werden, aber auch beglückend.

Partnerschaft /Liebe:

Saturn, der den Skorpion verlässt, ist ein Hinweis darauf, dass es künftig etwas leichter wird. Es wurden im vergangen Jahr sehr intensive, teilweise schwierige Themen auf seelischer Ebene durchgekaut. Und immer ist der Partner der Erste gewesen, der es zu spüren bekam – oder aber er war der "Grund" für Ihr Leid, vordergründig betrachtet. Wenn Sie es genau nehmen, lag der Grund doch eher bei Ihnen selbst.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Löwe (23.07 - 23.08)

Alltag / Beruf:

Hat der Jungfrau-Neumond auf die Notwendigkeit hingewiesen, sich wieder mehr anzustrengen, mehr oder vorausschauender zu arbeiten? Es ist wunderbar, wenn einem die reifen Früchte in den Schoss fallen, aber normalerweise bedeutet Erntezeit immer auch viel Arbeit, denn es muss alles gut versorgt werden. Wir müssen an später denken und vorsorgen. Wenn Sie keinen Bauernhof haben, gibt es bestimmt eine andere Situation, in der Sie jetzt an Vorsorge denken müssen. Merkur in Waage setzt sich mit Pluto in Steinbock auseinander, da kann man nicht nur im Hier und Jetzt leben, sondern wird immer wieder an die Vergänglichkeit erinnert. Was ist Zeit? Wie können Sie die Zeit besser nutzen? Lässt sich Ihre Zeit besser einteilen? Wie können Sie Ihre Fähigkeiten effektiver zum Ausdruck bringen?

Partnerschaft /Liebe:

Sie setzen jetzt sehr auf Ihr eigenes Können und auf Ihre Selbstständigkeit. Welchen Platz räumen Sie dem Partner ein? Auf welche Weise kann er sich einbringen und Ihr Leben bereichern? Auf welche Weise bereichern Sie sein Leben? Jupiter gegenüber von Neptun spricht von Geben und Nehmen, Merkur in Waage spricht von Ausgeglichenheit, die nicht automatisch gegeben ist, sondern immer wieder gemeinsam angestrebt werden muss.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Jungfrau (24.08 - 23.09)

Alltag / Beruf:

Die Jungfrau-Sonnenfinsternis hat gezeigt, dass Sie etwas ändern und neu organisieren sollen. Erwarten Sie deshalb jetzt nichts von den Mitmenschen, sondern konzentrieren Sie sich auf das, was Sie selbst tun und steuern können. Merkur kommt zum Stillstand und hat wohl die Aufgabe, Sie dafür zu sensibilisieren, was Sie aus eigener Kraft schaffen – und was nicht. Sie sollen sich nicht überfordern, sondern gut abwägen, was machbar ist. Saturn hat das Ende des Skorpion-Zeichens erreicht, wird nicht länger in alten Wunden bohren, sondern konstruktive Wege suchen. Das bedeutet nicht, dass Saturns Reise durch den Skorpion nur lästig und ohne Nutzen gewesen wäre – ganz im Gegentei! Manchmal ist es wichtig, so lange auf Dinge aufmerksam zu machen, bis sie endlich wahrgenommen und angenommen werden.

Partnerschaft /Liebe:

Ihr Beziehungsleben hängt sehr von Ihnen selbst ab. Wie viel Vertrauen haben Sie in den Partner? Wie viel Vertrauen haben Sie überhaupt in Beziehungen? Glauben Sie, dass Sie eine rosige Zukunft haben können? Wenn nicht: was hindert Sie daran? Wenn Sie lange genug darüber nachdenken, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie sich selbst immer gehindert haben. Manchmal ist die Jungfrau zu vorsichtig.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Waage (24.09 - 23.10)

Alltag / Beruf:

Kann es sein, dass Sie sich an gewisse Schockwellen gewöhnt haben, die immer aus derselben Richtung kommen? Sie suchen einen angemessenen Umgang, versuchen zu beschwichtigen und die Ruhe zu bewahren. Die Schockwellen kommen von Menschen, die Ihnen nahe stehen und die Ihre Schwachstellen gut kennen. Es sind Provokationen, auf die Sie nicht eingehen, weil Sie sich gar nicht auf "so" ein Niveau einlassen möchten. Bewahren Sie sich diese starke und friedenfördernde Haltung! Sie machen das bereits sehr gut. Man wird Ihnen kaum ansehen, wie Ihnen innerlich zumute ist. Manchmal genügt es, sich auszumalen, was man in dieser oder jener Situation im besten Fall sagen würde. Wenn Sie sich stets auf Schockwellen vorbereiten, werden diese Sie nicht mehr umhauen können.

Partnerschaft /Liebe:

In Ihrer privaten Beziehung stehen auch schon wieder "Schockwellen" an. Im besten Fall sind das verliebte Zustände, die Ihnen den Boden unter den Füssen wegziehen, die aber immer noch einen gewissen Reiz haben und nicht unangenehm sind, nur schrecklich aufregend. Wenn Sie schon länger in einer Partnerschaft stehen, sind die Zustände vielleicht weniger angenehm. Dann sind Sie die wiederkehrenden Erlebnisse allmählich leid.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Skorpion (24.10 - 22.11)

Alltag / Beruf:

Saturn verlässt den Skorpion und erreicht am Freitag das Schütze-Zeichen. Kann es sein, dass Sie jetzt dort stehen, wo Sie schon im Juni zu stehen geglaubt hatten? Es hat sich in der Zwischenzeit einiges getan, und das müsste sich in Ihren Gedanken zeigen. Sie gehen nicht weiter auf Konfrontation, sondern suchen nach Auswegen, nach sogenannten diplomatischen Lösungen, die Sie früher einmal doof fanden. Heute sehen Sie es anders, haben gemerkt, dass negative Gedanken negative Resultate bringen. Andererseits mussten bestimmte Themen einfach noch einmal durchgekaut und bewusst gemacht werden. Der Jungfrau-Neumond hat eine neue Ordnung angestrebt – jetzt wird der Weg dafür freigemacht.

Partnerschaft /Liebe:

Die klärende und heilende Kraft des Jungfrau-Zeichens wirkt jetzt in Ihre Liebesgeschichte hinein. Sie merken es, wenn Ihre Situation oder der Partner plötzlich wie verwandelt erscheint oder wenn Sie nicht mehr wissen, worum es in einer Auseinandersetzung überhaupt ging. Vielleicht war der Anlass gar nicht so wichtig? Hatten Sie denn einen Anlass gesucht? Haben Sie ihn gebraucht, um etwas zu "beweisen"?

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com

Tageshoroskop

Schütze (23.11 - 21.12)

Alltag / Beruf:

Die Sache, für die Sie sich jetzt einsetzen werden, hat mit Ihrer eigenen Person wenig zu tun. Sie müssen sich selbst zurücknehmen und im Hintergrund bleiben, um nicht von der Sache abzulenken. Können Sie das? Sie könnten es lernen, wenn Mars und Venus ins Jungfrau-Zeichen wechseln und sich zu Jupiter gesellen. Vielleicht werden Sie es jetzt üben… Falls Sie aber noch nie richtig präsent waren, könnte es auch darum gehen, stärker in die Verantwortung und in die Öffentlichkeit zu gehen. Dann waren die Entwicklungen in den letzten Wochen erst der Anfang. Sie sehen: es kommt immer auf die Ausgangslage an, und diese ist die Summe oder die Essenz Ihrer bisherigen Erfahrungen. Sie brauchen zu allererst eine realistische Selbsteinschätzung (Saturn in Schütze).

Partnerschaft /Liebe:

Gibt es in Ihrem Liebesleben Verantwortung für einander? Das könnte Ihr nächstes Beziehungsthema sein, und es könnte mit dem Älterwerden zu tun haben. Mit Saturn in Schütze werden Sie in nächster Zeit reifer und älter wahrgenommen als Sie den Zahlen nach sind. Es könnte auch darum gehen, sich nicht mehr so leicht auf jemanden einzulassen, sich etwas mehr Zeit zu lassen.

Dieses Horoskop wurde erstellt in Zusammenarbeit mit Astro.com